Medienmitteilung

22. Juli 2021

Leonhard (Hartl) Sanktjohanser nimmt am 1. September 2021 die Arbeit als Trainer im Europacup bei Swiss Sliding auf.

Wir heissen Hartl herzlich willkommen und freuen uns auf die Zusammenarbeit.

Medienmitteilung

 

Medienmitteilung

21. Juli 2021

Dominik Scherrer ist neu für den Nachwuchs und die Trainerbildung von Swiss Sliding verantwortlich.

Wir heissen Dominik herzlich willkommen und freuen uns auf die Zusammenarbeit.

Medienmitteilung

 

Ehrenmitglied Ekkehard Fasser verstorben

Leider haben wir die traurige Pflicht, euch vom Hinschied unseres Ehrenmitgliedes Ekkehard Fasser in Kenntnis zu setzen.
Er verstarb am 8.4.2021 nach kurzer schwerer Krankheit.

Den Angehörigen sprechen wir unser tiefes Beileid aus und wünschen viel Kraft und Zuversicht in dieser schweren Zeit des Loslassen.

Medienmitteilung

 

Medienmitteilung

22.03.2021

Thomas Lohfing nimmt im April die Arbeit als Teamchef bei Swiss Sliding auf.
Wir heissen Thomas herzlich willkommen und freuen uns auf die Zusammenarbeit.


Medienmitteilung

 

1. Sepp Benz Memorial-Race

05.03.2021

Am Freitag, 5. März 2021, veranstaltete der Olympia Bob Run St. Moritz - Celerina zum ersten Mal das internationale Sepp Benz Gedächtnis-Rennen. Sepp hatte nach Beendigung seiner aktiven Zeit als Bobsportler u.a. als langjähriger Vorsitzender der Sportkommission und Mitglied der Exekutive des Internationalen Rennrodelverbandes FIL den Rennrodelsport entscheidend mitgeprägt und ist am
5. Februar 2021 an den Folgen einer Covid19-Erkrankung verstorben. Der neue Sepp Benz Gedächtnis-Wettbewerb soll in den kommenden Jahren jeweils zum Saison-
abschluss Tradition werden.
Rennrodlerinnen und Rennrodler der Nationalmannschaften von Italien, Deutschland und der Schweiz nahmen an der Wettkampf-Premiere zu Ehren unseres ehemaligen Spartenchefs Rodeln teil. Vom Top-Start des Olympia Bob Run St. Moritz - Celerina siegten Felix Loch (GER) bei den Männern und Julia Taubitz (GER) bei den Frauen. Vom Montis Bold Start waren Andrea Vötter (ITA) und Robin Geueke/David Gamm (GER) die Schnellsten. Die Schweizer Rennrodler Natalie Maag vom Top-Start und Micha Rappel vom Montis Bolt kamen auf die Ränge vier und drei.
Herzlichen Dank an den Olympia Bob Run, der sich organisatorisch mächtig ins Zeug gelegt und sogar einen Wanderpokal für den Sieger bzw. Siegerin gestiftet hat.

Bild: FIL

 
Ersten4546474849515354