Möchten Sie regelmässig über die News von Swiss Sliding informiert werden? Dann registrieren Sie sich für unseren Newsletter.

Newsletter abonnieren

Weltcup in St. Moritz (14.-16.01.2022)

21. Januar 2022

Höhen und Tiefen beim Weltcup St. Moritz

Bei dem letzten Weltcup vor der Olympiade in St. Moritz gab es Höhen und Tiefen für das Team von Swiss Sliding.

Europacup in Winterberg (14.-15.01.2022)

21. Januar 2022

Bei besten Wetterbedingungen fand am vergangenen Wochenende der achte und letzte Europacup im 2er und 4er Bob in Winterberg statt. Gleichzeitig wurde dabei der Junioren Europameistertitel U23 und U26 ausgefahren.
 

Nationencup-Sieg und Bahnrekord für Natalie Maag in Oberhof

20. Januar 2022

Einen super Start am vergangenen Rennrodel-Weltcup-Wochenende in Oberhof hatte unsere Rodel-Athletin Natalie Maag. Sie gewann am Samstag das Qualifikationsrennen der Damen in Oberhof. Doch damit nicht genug. Natalie vermochte mit einer Zeit von 41,901 sec. sogar einen neuen Bahnrekord zu setzen.

Olympia-Einkleidung

20. Januar 2022

Gestern fand die Olympia-Einkleidung der Swiss Sliding Delegation in Spreitenbach und Dietikon statt.

Aber seht selbst, wie toll unsere Athlet*innen in Olympia-Bekleidung aussehen... :-)

 

Bericht: Corinne Stucki
Fotos: Rico Peter

Grosses Bobteam für die Olympischen Spiele selektioniert

20. Januar 2022

Michael Vogt, Simon Friedli, Melanie Hasler und Martina Fontanive pilotieren die Schweizer Bobs an den Olympischen Spielen in Peking. Melanie Hasler vertritt die Schweiz auch im Monobob. Insgesamt umfasst das Schweizer Olympia-Bobteam 14 Athletinnen und Athleten.
 
Melanie Hasler / Nadja Pasternack und Martina Fontanive / Irina Strebel bilden die Frauen-Bobteams, die an den Olympischen Spielen für die Schweiz an den Start gehen werden. Die beiden Pilotinnen und ihre Anschieberinnen sind von der Selektionskommission von Swiss Olympic auf Antrag des Verbands Swiss Sliding selektioniert worden. Melanie Hasler wird zudem den Wettbewerb im Monobob bestreiten. Die Einzeldisziplin figurierte bereits im Programm der Olympischen Jugendspiele und wird in Peking zum ersten Mal auch an Olympischen Spielen ausgetragen (exklusiv bei den Frauen).
 
Bei den Männern pilotieren Michael Vogt und Simon Friedli die Schweizer Bobs und bestreiten jeweils die Rennen im Zweier- und im Viererbob. Friedli war an den Olympischen Spielen 2018 in PyeongChang als Anschieber im Team von Rico Peter am Start und gewann im Viererbob mit Rang 4 ein olympisches Diplom. 
 

1345678910Letzten



 

 

KONTAKT

Sind Sie oder Du genau so vom Eiskanalsport begeistert wie wir?
Dann müssen wir uns unbedingt kennenlernen.

Kontakt