2er-Bob Europameisterschaften in Sigulda/Lettland

2er-Bob Europameisterschaften in Sigulda/Lettland

Sensationeller 2. Platz für Simon Friedli und Gregory Jones an der 2er-Bob-Europameisterschaft in Sigulda. Am Tag zuvor stürzte das Team Friedli im zweiten Lauf, nachdem sie im ersten Lauf auf dem 3. Zwischenrang lagen. Es war für Friedli/Jones erst das dritte Weltcup-Rennen. Simon, der erst seit 2 Jahren an den Lenkseilen ist, hatte vor drei Wochen seinen ersten Weltcup-Einsatz in Königssee, wo er den hervorragenden 8. Platz belegte. Simon Friedli und Gregory Jones werden im Zweier an den Weltmeisterschaften in Altenberg starten. Ebenfalls für die WM selektioniert sind die Teams von Michael Vogt (Zweier und Vierer) und Timo Rohner (nur Vierer).

Michael Vogt und Sandro Michel belegten an den Europameisterschaften den 11. Rang und im Weltcuprennen am Tag zuvor den 9. Platz.